Oops...
Slider with alias aktuelles-slider not found.

Update vom 31.01.2019

Updates600x400

Das Update beinhaltete folgende Dinge:

1. Aktions-Buttons beim Kunden und Vertrag
Warum diese Optimierung?
Im Rahmen der Weiterentwicklung von meinMVP wurden zunehmend Aktionen ergänzt, die insbesondere in der Kundenübersicht an unterschiedlichen Positionen platziert wurden. Das neu integrierte Aktionsmenü gewährleistet Einheitlichkeit sowie Übersichtlichkeit. Nachfolgend weitere Informationen im Detail:

Kundenübersicht:
Bisher wurden die Aktionen ‚im Extranet anzeigen‘ und ‚appPRIORI-Maklervertrag erstellen‘ sowie die Aktionen ‚Kundenberatung starten‘, ‚Tarifierung starten‘, ‚Erinnerung erstellen‘, ‚Termin erstellen‘, ‚Vertrag anlegen‘ und ‚Schaden erfassen‘ in der Anwendung unterschiedlich platziert.
Zukünftig werden alle Aktionen über ein integriertes Menü aufgerufen (‚AKTIONEN‘ zum Aufrufen des Menüs; ‚X‘ zum Schließen des Menüs). Die gewünschte Aktion kann über das entsprechende ICON ausgewählt werden.

Vertragsübersicht:
Bisher wurden die Aktionen ‚Änderung an das VU melden‘, ‚Vertrag löschen‘ und ‚Schaden erfassen‘ oben links in der Anwendung über die Icons aufgerufen.
Zukünftig werden diese Aktionen analog der Funktionsweise in der Kundenübersicht (s. oben) über ein integriertes Menü unten rechts in der Anwendung aufgerufen. Darüber hinaus wurden die Aktionen ‚Vertrag editieren‘ und ‚im Extranet anzeigen‘ in der Kundenübersicht ergänzt.

Lebenssituation:
Bisher war es erforderlich, zum Ändern einer Eingabe in der Lebenssituation bis zum Speicher-Button zu scrollen.
Zukünftig wird der Speicher-Button zentral (orange) aktiv und kann direkt ausgewählt werden.

2. Kooperationspartner
Transfer von Geschäftsvorfällen und Aufrufen des Extranets der Stuttgarter Versicherung:
Der BiPRO-Transferservice zur Abholung von GEVO-Daten der Stuttgarter Versicherung ist ab sofort implementiert. Des Weiteren kann aus der Anwendung heraus das Extranet der Stuttgarter Versicherung aufgerufen werden.

Aufrufen des Extranets der Swiss Life:
Der BiPRO-Extranet-Service zum Wechsel in das Swiss Life WebOffice ist nun implementiert.

Aufrufen des Extranets aus der Vertragsansicht:
In der Vertragsansicht erfolgt ausschließlich das Aufrufen des jeweiligen Versicherers, auf den sich der Vertrag bezieht. Bisher wurden alle Extranetaufrufe aller Gesellschaften angezeigt.

3. Partnerbeziehungsnetz
Warum diese Optimierung?
Die Abbildung von Beziehungen gibt es bisher nur rudimentär in der Erfassung von Haushaltspersonen und diesbezüglich ausschließlich mit der Auswahl von Typ und Geburtsdatum. Das Feedback der Makler zeigt, dass das Abbilden von Partnerbeziehungen auch über den Haushaltsbezug hinaus und in Form von Verknüpfungen von bereits existierenden Kunden/Partnern benötigt wird.
Bisher war es möglich, Partnerbeziehungen in der Kundenübersicht über die Lebenssituation unter:
→ Familiensituation → alleinlebend → nein → Haushaltspersonen → Person hinzufügen zu erfassen.
Zukünftig werden Beziehungen in der Kundenübersicht unter dem Reiter ‚Übersicht‘ in der Anwendung grafisch aufbereitet. Über das ‚+‘ können neue Beziehungen (Partner, Ehepartner, Kind, Elternteil, Geschwister, Großeltern, Enkelkinder, Freund, Au-Pair/Haushaltshilfe) hinzugefügt, bestehende editiert oder gelöscht werden (inkl. der Anlage neuer Kunden). Die Darstellung erfolgt im Rahmen eines grafischen Partnerbeziehungsnetzes. Die Erfassung der Partnerbeziehungen kann auch über ‚Haushaltspersonen‘ erfolgen.

4. Filtermöglichkeiten im Vertragsmanager
Warum diese Optimierung?
Bisher war es nur möglich, im Kundenmanager einen Filter zu setzen. Bezugnehmend auf das Feedback der Makler, bietet diese Funktion auch für den Bereich ‚Vertragsmanager‘ einen deutlichen Mehrwert.
Bislang war es nicht möglich, die Vertragsliste zu filtern; die Diagramme sind auf zwei grafische Darstellungen beschränkt.
Zukünftig ist es möglich, die Vertragsliste nach Vertragsstatus, Sparte und Versicherungsunternehmen zu filtern. Ein Zähler in der Anwendung informiert über die Anzahl der Verträge und ändert sich je nach Setzen des Filters. Die Diagramme wurden um eine Vertragsstatistik sowie um eine Darstellung der Verträge nach Nettogesamtbeitrag je Versicherungsunternehmen erweitert. Es ist ebenfalls möglich, nach dem Kundennamen zu sortieren.

5. Geburtstagsliste im Kundenmanager
Warum diese Optimierung?
Bisher gab es im Kundenmanager die Möglichkeit, den Geburtsmonat zu filtern.
Zukünftig gibt es zusätzlich eine Geburtstagsliste, in der sowohl das Geburtsdatum als auch das Alter angezeigt werden. Die Spalte ‚Alter‘ stellt Folgendes dar: ‚…wird in X Tagen YY Jahre alt‘. In der Geburtstagsliste gibt es weiterhin den Filter ‚Geburtsmonat‘. Analog zum Vertragsmanager informiert im Kundenmanager ein Zähler in der Anwendung über die Anzahl der jeweiligen Kunden.

6. Datenübernahme aus Franke & Bornberg nach meinMVP
Warum diese Optimierung?
Es wurde zunehmend mit unvollständigen Kundendaten zur Tarifierung nach Franke & Bornberg angesetzt. Daher war es notwendig, die Kundendaten bei Franke & Bornberg zu ergänzen. Die Daten sollten wiederum von meinMVP übernommen werden.
Die erweiterten Daten bei Franke & Bornberg wurden nicht nach meinMVP (zurück)übernommen.
Zukünftig werden folgende Daten aus Franke & Bornberg nach meinMVP übernommen:
– das Geburtsdatum, insofern keines vorhanden ist; es erfolgt keine Überschreibung
– das Hinzufügen einer zusätzlichen Adresse, welche als ‚bevorzugt‘ gesetzt wird, während die alte Adresse bestehen bleibt
– das Hinzufügen zusätzlicher Kontaktdaten (E-Mail / Telefon), welche als ‚bevorzugt‘ (je Typ Privat) gesetzt werden
– das Hinzufügen von Lebenssituationen (Familienstand, Beruf, Tätigkeitsstatus); alte Werte werden überschrieben

7. Dokumentenvorschau
Warum diese Optimierung?
Bisher war das Sichten einer Datei direkt in meinMVP nicht möglich, weshalb diese vorerst heruntergeladen werden musste.
Zukünftig können Dokumente am Kunden als Kundenkontakt bei Anträgen und Angeboten sowie bei Geschäftsvorfällen heruntergeladen werden. Handelt es sich bei den Dokumenten ebenfalls um PDF-Dateien oder Bilder, lässt sich über ein neues Symbol in der Anwendung (‚AUGE‘) direkt eine Vorschau in meinMVP anzeigen. Die Dokumentenvorschau öffnet sich in einem neuen Fenster.

8. Beratungsexperte, im speziellen Handlungsempfehlungen
Warum diese Optimierung?
Bisher wurde der Beratungsprozess unterbrochen, der Vertrag manuell gesucht und aufgerufen, sofern bei einer Handlungsempfehlung auf notwendige Vertragsinformationen zugegriffen wurde.
Zukünftig werden die entsprechenden Verträge ohne manuelles Suchen in der Handlungsempfehlung direkt angezeigt. Für Handlungsempfehlungen, die sich auf bestimmte Verträge beziehen, werden ab sofort die betreffenden Verträge direkt in der Handlungsempfehlung angezeigt.

9. Ereignisse
Warum diese Optimierung?
Bisher wurden zu viele Ereignisse erzeugt, die teilweise fachliche nicht ausreichend geprüft wurden.
Zukünftig werden Ereignisse fachlich geprüft. Darüber hinaus werden keine Ereignisse erstellt, die sich aus der Migration aus dem alten VHV-MVP ergeben. Auch die Ereignisse aus den Geschäftsvorfällen werden überprüft und mit einem Alter versehen, sodass zukünftig keine Ereignisse angezeigt werden, zu denen keinerlei Handlungsbedarf besteht.

10. Schadenmeldungen manuell löschen
Warum diese Optimierung?
Bisher konnten keine erfassten Schadenmeldungen gelöscht werden.
Zukünftig ist ein manuelles Löschen der Schadenmeldungen in der Kundenübersicht im Bereich ‘Schäden’ möglich.

11. Übersicht sonstiger Verbesserungen
Fehlerbereinigung GDV-Datenverarbeitung: Ab sofort werden auch Sondersparten der VHV (Haftpflicht) und der KS-Auxilia (Rechtsschutz) sowie weiterer VU verarbeitet. Des Weiteren wurde das GDV-Daten-Protokoll um nicht mehr benötige Meldungen bereinigt.

Optimierung der Anzeige ‚Beruf & Finanzen‘ in der Erfassung der Lebenssituation: Bei der Erfassung des Einkommens von Privatkunden (Erwerbseinkommen, Mieteinkünfte, Einkünfte aus Kapitalvermögen oder Rente) wird in der Übersicht vor dem Wert das Wort ‚Einkommen‘ angezeigt, um den Betrag einordnen zu können. Bisher war der Betrag ohne Bezeichnung vermerkt. Das Gleiche erfolgt bei der Erfassung des Umsatzes einer Firma: vor dem Wert wird das Wort ‚Bruttoumsatz‘angezeigt.

Datums‚picker‘: Die Erfassung von Datumsfeldern kann ab sofort auch über die Auswahl in einem Kalender (Datums”picker”) eingegeben und geändert werden.

Neue Versicherungsunternehmen: Sowohl bei der manuellen Anlage eines Vertrags als auch bei der Erfassung von Vermittlernummern (im Administrationsbereich), die automatisch an Franke & Bornberg übergeben werden, können weitere Versicherer ausgewählt werden: Verti Versicherung, Domcura, Konzept u. Marketing, Credendo, D.A.S, VÖDAG

Identifikationsmerkmal für die telefonische Kundenbetreuung: Hauptnutzer haben im Administrationsbereich unter ‚Identifikationsmerkmal‘ Einsicht auf ein entsprechendes Identifikationsmerkmal. Dieses dient bei der telefonischen Kundenbetreuung zur eindeutigen Identifizierung.

Kennzeichnung externer Links: Ab sofort sind Links, welche sich in einem neuen Browser-Tab öffnen, mit einem kleinen Icon hinter dem Link-Text gekennzeichnet. So ist auf den ersten Blick ersichtlich, ob über den Link die aktuelle Seite verlassen wird. In der Regel werden Links zu externen Seiten in einem neuen Tab geöffnet. Je nach Kontext oftmals auch die Kundenübersicht.

Bezeichnung im Dashboard: Zum besseren Verständnis wurde auf der Startseite ‚Mein Maklerbüro‘ die Kachel ‚Tagesübersicht‘ (oben links) in ‚Beratungsexperte‘ umbenannt. Analog der anderen Widgets ist zu erkennen, wohin ein Klick auf die Kachel führt.

Menü