meinMVP beim BiPRO-Tag in Neuss

BiPRO Tag

Der BiPRO-Tag am 4. / 5. Juni 2019 hat knapp 500 Branchenvertreter rund um das Thema digitale Maklerprozesse und Standardisierung nach Neuss geführt.
Wir von meinMVP waren als BiPRO-Mitglied natürlich auch mit dabei und haben uns an Diskussionen, Informations- sowie Erfahrungsaustausch über die digitale Zukunft des Maklermarktes beteiligt.

Besonders interessant für Makler dürfte die Diskussionsrunde zum Thema “Oligopolisierung der Makler-IT-Landschaft” gewesen sein. Darin wurde die aktuell zunehmende Konzentration der Vergleichsanbieter und MVP-Hersteller hinterfragt. Die Teilnehmer waren sich einig, dass dieser Prozess nicht mehr aufzuhalten sei. Diese Auswirkungen auf den freien Maklervertrieb sahen sowohl Makler als auch Versicherer kritisch.

In diesem Kontext hatte die Vorstellung von meinMVP durch Herrn Damerau von der VHV (s. Foto), die neben SwissLife, KS/Auxilia, Stuttgarter und HanseMerkur die Initiative meinMVP begrüßt, eine besondere Bedeutung: Die kontinuierlichen Veränderungen bei den Eigentumsverhältnissen etablierter MVP-Hersteller sensibilisieren die Makler zunehmend. Dabei steigt der Stellenwert eines MVPs für die Arbeitsprozesse im digitalen Maklerbüro.

meinMVP unterstützt vor diesem Hintergrund als Brancheninitiative den selbstständigen Makler als neutrale und unabhängige Prozessplattform.

Menü
Ihr Name:
Die 9-Stellige Supportnummer: